Neue Studie: Wie nachrichtenkompetent sind die Deutschen?

Wie steht es um die digitale Nachrichtenkompetenz der deutschen Bevölkerung? Das haben Anna-Katharina Meßmer (Stiftung Neue Verantwortung), Leonie Schulz (pollytix research gmbh) und Alexander Sängerlaub (futur eins) in einer groß angelegten Studie erforscht.

Newsletter #1: Reclaiming the public sphere!

Der radikale Wandel unserer Öffentlichkeit hat uns vor eine Flut von Herausforderungen gestellt. Zeit, diese anzugehen. Der Think & Do Tank futur eins stellt sich in seinem ersten Newsletter vor und berichtet über die ersten drei Monate seit Gründung.

Digitaler Journalismus | Zukunft & Wandel

Wie muss sich Journalismus im Digitalen verändern? Wie findet er wieder seine Leser:innen? Welches Geschäftsmodell könnte klappen? Wohin muss der öffentlich-rechtliche Rundfunk? Was sind digitale Wissensarchitekturen? Viele Fragen und Themen wälzen Alex Sängerlaub und Max Rosch von piqd im piqd Online-College zur Zukunft des Journalismus.

Medienbildung: Wann kommt die Breitenwirkung?

Dass Medienbildung und Kompetenzen im Umgang mit digitalen und sozialen Medien überlebenswichtig sind, zeigt nicht erst die Pandemie. Und doch fühlt sich in Deutschland niemand so recht verantwortlich für das Thema.

Dark Social: Gefahr zur Bundestagswahl?

2021 ist Wahljahr. Die Wahlkämpfe werden aufgrund der Pandemie hauptsächlich im Digitalen stattfinden. Welche Gefahr wird dabei Desinformation spielen? Fachleute warnen: Die Bedrohung kommt von rechts und vor allem über das sogenannte Dark Social.

“We, the People…”: Reality or Illusion?

Der jüngste Anschlag auf das US-Kapitol und Vorfälle in anderen westlichen Demokratien - wie der Versuch der Erstürmung des Reichstagsgebäudes in Berlin im August 2020 - zeigen, wie fragil unsere Demokratien sind. Sind der Anspruch und das Versprechen unserer liberalen Verfassungen eine Illusion?